Loginbereich des SSL-verschlüsselten Meldeverfahrens der KKR

Einfacher und schneller Melden – Meldeverfahren 2.0

Sie als Melder können ab jetzt Ihre Meldung einfacher und schneller an das Klinische Krebsregister Sachsen-Anhalt übermitteln. Die Informatikabteilung des Registers hat seit letztem Jahr eine technologisch zukunftsfähige und datensichere Lösung zur Annahme von elektronischen Meldungen erarbeitet. Nun erhielt das neue System die Bestätigung des Landesdatenschützers.

Die Bedienung erfolgt über einen Webbrowser. Jeder Melder besitzt seinen individuellen Zugang und einen persönlichen Ordner zum Hochladen und Übergeben seiner Meldungen. Die Daten werden durch eine SSL-gesicherte Verbindung übertragen und dann nach gültigem BSI-Standard verschlüsselt abgelegt und können ausschließlich vom Register abgerufen und entschlüsselt werden.

Sobald Sie als Melder mit einer Melde-ID bei uns im Register angemeldet sind, das entsprechende Formular finden Sie hier, kann Sie unser Support-Team, mit einer gültigen E-Mail-Adresse, für das neue Annahmeportal anlegen. Hierfür nutzen Sie einfach die entsprechende Service-E-Mailadresse support-oc@kkr-lsa.de.