Karrieremöglichkeiten

Die Klinische Krebsregister Sachsen-Anhalt gGmbH erfasst, dokumentiert und analysiert Daten zur Diagnostik, Therapie und Nachsorge von Krebspatienten. Die Gesellschaft ist eine 100-prozentige Tochter der Ärztekammer Sachsen-Anhalt und unterliegt der Fach- und Rechtsaufsicht des Ministeriums für Arbeit, Soziales und Integration.

Fachkräfte

  • Es handelt sich um eine Stelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden am Unternehmensstandort Halle. Die Position erfordert eine sorgfältige und exakte Arbeitsweise. Aufgeschlossenheit, Zuverlässigkeit Loyalität und Verantwortungsbewusstsein werden vorausgesetzt. Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Belastbarkeit sowie soziale und fachliche Kompetenz zeichnen Sie aus. Sie beherrschen moderne Büro- und Kommunikationstechnik (PC-Arbeitsplatz, MS-Office, Internet) und sind an Weiterbildungen interessiert.
     

    Zu Ihren Aufgaben gehören:

    • eigenverantwortliche Tumordokumentation entsprechend des ADT/GEKID Basisdatensatzes und seiner ergänzenden Module
    • Erfassung, Ordnung, Codierung, Speicherung und Verwaltung von Befunden und Diagnosen unter Nutzung einschlägiger Schlüsselsysteme
    • Prüfung auf Plausibilität, Validität und Vollständigkeit der Daten
    • Pflege vorhandener Datenbestände durch Korrektur und Ergänzung
    • Kommunikation mit anderen Registerstellen sowie innerhalb von Fachteams
    • regelmäßiger Kontakt zu meldenden Ärzten mit dem Ziel der Meldermotivation zur Erhöhung der Vollzähligkeit
    • Qualitätssicherung und -kontrolle der erhobenen Daten
    • Unterstützung klinischer Auswertungen
    • bei Notwendigkeit Ausführung von weiteren Arbeiten entsprechend den Aufgaben des klinischen Krebsregisters


    Das bringen Sie mit:

    • Ausbildung als Medizinische/r Dokumentationsassistent/in oder ähnliche medizinischen Berufe, SchwerpunktTumordokumentationoder mehrjährige Berufserfahrung auf diesem Gebiet
    • Erfahrung und sicherer Umgang mit Datenbanken und medizinischen Klassifikationssystemen
    • Kenntnisse der medizinischen Terminologie
    • sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office, elektronische Dokumentation)
       

    Das bieten wir:

    • marktübliche Vergütung in Anlehnung an Tarifvertrag der Länder (TV-L) sowie familienfreundliche Arbeitsbedingungen mit flexiblen Arbeitszeiten
    • einen modernen Arbeitsplatz in angenehmer, teamorientierter Atmosphäre
    • zukunftssichere Arbeitsplätze


    Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an:
    Klinische Krebsregister Sachsen-Anhalt gGmbH
    Doctor-Eisenbart-Ring 2
    39120 Magdeburg

    oder per E-Mail an: bewerbung@kkr-lsa.de

     

  • Die Klinische Krebsregister Sachsen-Anhalt gGmbH erfasst, dokumentiert und analysiert Daten zur Diagnostik, Therapie und Nachsorge von Krebspatienten. Die Gesellschaft ist eine 100prozentige Tochter der Ärztekammer Sachsen-Anhalt und unterliegt der Fach- und Rechtsaufsicht des Ministeriums für Arbeit, Soziales und Integration.

    Zur Verstärkung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit oder Teilzeit eine/n Mitarbeiter*in in der Buchhaltung (m/w/d)
     

    Zu Ihren Aufgaben zählen:

    • die Bearbeitung anfallender Geschäftsvorfälle der Kreditoren-, Debitoren, Sachkonten-, Bank- und Anlagenbuchhaltung
    • Erstellung monatlicher betriebswirtschaftlicher Auswertungen
    • Zahlungsverkehr und Mahnwesen
    • Zuarbeiten für das Steuerbüro
    • allgemeiner Schriftverkehr


    Wenn Sie gern mit uns zusammenarbeiten möchten:

    • besitzen Sie eine abgeschlossene kaufmännische bzw. verwaltungsbezogene Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation
    • verfügen Sie über Berufserfahrung in der Buchhaltung
    • haben Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung von Handels- und Steuerrecht
    • arbeiten Sie gern selbstständig und können Ihren Arbeitsbereich gut strukturieren
    • verfügen Sie über fundierte Kenntnisse in MS-Office (insb. Word und Excel) und DATEV
    • sind Sie digital affin
    • sind Sie loyal, vertrauenswürdig, kommunikationsfähig sowie organisatorisch talentiert
    • zählen Einsatzbereitschaft sowie Verantwortungsbewusstsein zu Ihren Stärken
       

    Das bieten wir:

    • marktübliche Vergütung und familienfreundliche Arbeitszeiten
    • persönliches Umfeld und wertschätzendes Miteinander
    • einen modernen und zukunftssicheren Arbeitsplatz
    • individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
    • familienfreundliche Bedingungen und flexible Arbeitszeiten
    • Ihr Haupteinsatzort ist Magdeburg


    Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an:
    Klinische Krebsregister Sachsen-Anhalt gGmbH
    Doctor-Eisenbart-Ring 2
    39120 Magdeburg

    oder per E-Mail an:bewerbung@kkr-lsa.de

    Hinweis: Bewerbungs-und Reisekosten werden nicht erstattet.

Praktikum

im Klinischen Krebsregister Sachsen-Anhalt

Erhalten Sie einen Einblick in die verschiedenen Fachbereiche eines Klinischen Krebsregisters:

  • Tumordokumentation
  • Datenmanagement
  • Auswertung
  • Verwaltung

 

Das erwarten wir von Ihnen:

  • Sie befinden sich in der Ausbildung zum Medizinischen Dokumentar oder in einem Studium eines medizinnahen Fachbereiches
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Belastbarkeit
  • Sie beherrschen moderne Büro- und Kommunikationstechnik (PC-Arbeitsplatz, MS-Office, Internet)

 

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an:

Klinische Krebsregister Sachsen-Anhalt gGmbH
Doctor-Eisenbart-Ring 2
39120 Magdeburg

oder per E-Mail an: bewerbung@kkr-lsa.de